zum Inhalt
Hebebühnen
Bundesweit mieten: 08000 56 40 90 (kostenfrei)

System-Card - Bedienausweis für Hubarbeitsbühnen

Termine Bedienerschulung

Nächste Termine Bedienerschulung für Hubarbeitsbühnen
nach DGUV Regel 100-500 (alt BGR 500)

am 05.01.2018 in Halle, Delitzscher Str. 73, Beginn 9.00 Uhr
am 19.01.2018 in Halle, Delitzscher Str. 73, Beginn 9.00 Uhr
am 31.01.2018 in Halle, Delitzscher Str. 73, Beginn 9.00 Uhr
am 06.02.2018 in Leipzig, Wodanstraße 21, Beginn 8.00 Uhr
am 08.02.2018 in Leipzig, Wodanstraße 21, Beginn 8.00 Uhr

weitere Termine sowie Termine für INHOUSE-Schulungen und bundesweit  auf Anfrage

Sicherheit Schulung

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Daher bieten wir bundesweite Schulungen für Hubarbeitsbühnen an. 

Diese Bedienerschulungen sind nach ISO-Standard verifiziert und somit weltweit gültig.

Mit der System-Card sind Sie somit immer auf der sicheren Seite.

Fordern Sie daher direkt Ihr individuelles Angebot an: 
+49 345 - 56 40 918 oder schulung@hl-lift.de

Häßler-Lift: Erst beraten, dann sicher nach oben.


Die System-Card hilft, die Unternehmerpflichten wahrzunehmen!

Arbeitsbühnen sind die einfachste und prinzipiell auch die sicherste Möglichkeit, um in großer Höhe zu arbeiten. Allerdings will das Bedienen gelernt sein. Nur so ist sichergestellt, dass Unfälle aufgrund mangelnder Erfahrung oder gar wegen Unwissenheit vermieden werden können. Unternehmer sind generell verpflichtet ihre Mitarbeiter in das Bedienen einer Arbeitsbühne einzuweisen.

Eine Einweisung der Bediener von Hubarbeitsbühnen muss dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz BGG 966 entsprechen. Die Lehrgänge für den Bedienausweis System Card bestehen aus einem theoretischen Teil, der unter anderem rechtliche und technische Grundlagen, Maßnahmen zum Aufbau und Abstützen sowie Verhaltensregeln enthält. Außerdem wird in einem praktischen Teil der sichere Umgang mit Arbeitsbühnen geübt.

Unternehmer haften für Ihre Mitarbeiter (Betr.SichV). Arbeitsbühnen darf nur der Mitarbeiter bedienen, der von Ihrem Unternehmen als befähigte Person schriftlich dazu beauftragt und nach DGUV Regel 100-500 (alt BGR 500) ordnungsgemäß in die Sicherheitsbestimmungen und Bedienung von Hubarbeitsbühne unterwiesen wurde. Eine Unterweisung muss mindestens den Anforderungen nach DGUV-Grundsatz 308-008 (alt BGG966) "Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen" entsprechen.

Mit einer Schulung übernimmt Häßler-Lift für Unternehmer die von der Betriebssicherheitsverordnung und dem Arbeitsschutzgesetz vorgeschriebene Unterweisung eines Mitarbeiters vor der Inbetriebnahme einer Arbeitsbühne. Die nach ISO 18878 international gültige System Card belegt die umfassende Unterweisung eines Mitarbeiters entsprechend BGG 966.

System-Card Schulungen sind auf die jeweiligen Bauformen bezogen und damit entsprechen sie dem Stand der Technik.

Daher gehen Sie kein Risiko ein und besuchen Sie unsere System Card – Schulungszentren in Halle, Leipzig oder gar in Ihrer Firma, um an einer qualifizierten Sicherheitsschulung teilzunehmen.   

Bei einer System Card-Schulung wird der Teilnehmer auf die von Ihm gewählten Bauformen geschult: 


International gültige SYSTEM-CARD nach ISO 18878:

Systemcard transparent Der Bedienausweis ist in Deutsch /Englisch gehalten und weist den Besitzer auch im Ausland als geschulten und kompetenten Bühnenbediener aus.

Zusätzlich erhält der Schulungsteilnehmer das handliche Sicherheitsheft mit Doppelfunktion:

Die SYSTEM-CARD ist international gültig nach: 

© Häßler-Lift | Programmierung, CMS: lilac-media